Online-Journalismus studieren: Konzeption und Produktion von digitalem Content, e-Magazinen, Blogs

Bei dieser Spezialisierung lernst du den gezielten Einsatz der Neuen Medien. Auch die Online-Recherche und das mediengerechte Schreiben von Texten gehören zu deinem Themengebiet. Als Online-Journalistin oder Online-Journalist kannst du nach deinem Studium in einer Online-Redaktion oder als mobiler Reporter oder Reporterin arbeiten. Dein Bachelor Studium schließt du nach der Spezialisierung mit einer Bachelorarbeit ab. Das große Praxisnetzwerk in Berlin hilft in alle unseren Studiengängen dabei, das studium praxisorientiert durchführen zu können.

Inhalte der Spezialisierung Online-Journalismus (Auswahl):

  • Hypertextualität und Content Management: In diesem Modul eignest du dir die Grundstrukturen für interaktiv und dynamische Anwendungen sowie Datenarchitektur an. Du analysierst Informations- und Navigationsarchitekturen, Web-Usability, Nutzer/-innenführung. Du sammelst Erfahrung im Layouten indem du eigene E-Magazine und Websites und konzipierst. Du bekommst außerdem einen Überblick über Online-Redaktionssysteme.

  • Digitales Gestalten:  Du beschäftigst dich mit elementaren Gestaltungsgrundlagen und Designtechniken und lernst unterschiedliche Anwendungen von Design-Techniken kennen. Zudem erfährst du wie man Daten visualisierst, Bildbearbeitungsprogramme nutzt und mit Vektor und Pixelgrafiken arbeitet.

  • Produktion Online-Content: Das Wissem um sprachliche und inhaltliche Gestaltungsmerkmalen webbasierter Medien intensiviert deine Fähigkeit eigene textliche und visuelle Online-Inhalte für individuelle Zielgruppen aufzubereiten. Zudem beschäftigst du dich mit den handwerklichen und ethischen Anforderungen, die an Online-Journalist/-innen gestellt werden.

  • Digital Literacy: In diesem Teil des Studiums eignest du dir das nötige Grundlagenwissen zu digitalen Kommunikationsformaten an und lernst die  Chancen und Risiken der Nutzung und des Umgangs mit den Sozialen Medien kennen. Werde Profi im Fact-Checking und lerne Filterblasen und Echokammern kritisch zu reflektieren. 

  • Präsentation Web: Mit deinen erlangten Kenntnissen wirst du eigenständig in einer Redaktion ein journalistisches Online-Medium entwickeln. Von der Konzeption und Entwicklung eigener redaktioneller Ideen werden alle Schritte der redaktionellen Arbeit und der Content-Produktion durchlaufen.

Berufsfelder der Spezialisierung Online-Journalismus:

Online-Journalist/-in, Online-Redakteur/-in, Influencer/-in, Content-Creator/-in, Blogger/-in, App-Entwickler/-in, Datenjournalist/-in, Multimedia-Projektmanager/-in, Content-Manager/-in, Social Media Manager/-in


Spezialisierungen im Studiengang Journalismus und PR

ModerationOnline-JournalismusTV-JournalismusPublic Relations


Studentenstimmen Journalismus und PR

Ehemalige Studierende des Studiengangs Journalismus und PR berichten über ihre Erfahrungen und Zeit an der DEKRA | Hochschule für Medien.


Projekte Journalismus und PR

Erfahre mehr zu Praxisprojekten, die im Studiengang Journalismus und PR von unseren Studierenden erstellt und durchgeführt werden.