Kommunikationspsychologie studieren: verstehe was Menschen bewegt

In der Spezialisierung Kommunikationspsychologie dreht sich alles um die Ausrichtung der Unternehmenskultur und -organisation beispielsweise im Zuge von Change Management Prozessen. Du analysierst Störungen betrieblicher Arbeitsabläufe und beschäftigst dich im Personalbereich mit der Förderung von Potenzialen und der Optimierung von Personalentscheidungen. Neben wirtschaftlichen, medienpraktischen Kenntnissen vermittelt diese Spezialisierung fundierte Kenntnisse über sozial- und medienpsychologische Grundlagen. Du bekommst Informationen rund um das komplexe Thema Kommunikation und Steuerung von Kommunikationsprozessen in Unternehmen. Ein vertiefendes, anwendungsorientiertes Spezialwissen aus den Bereichen Arbeits- und Organisationspsychologie, Wirtschaftsmediation sowie Markt- und Werbepsychologie bereitet dich auf einen erfolgreichen Start im Bereich Personalmarketing und/oder der Personalentwicklung vor. Nach erfolgreichem Bachelor-Abschluss kannst du auch einem Master an einer der zahlreichen Hochschulen im In- m und Ausland absolvieren.

Inhalte der Spezialisierung Kommunikationspsychologie (Auswahl):

  • Grundlagen Sozialpsychologie: Zunächst geht es hier darum grundsätzlich die Kräfte von Gruppendynamik und Sozialperspektivität zu verstehen. Du wirst lernen zwischen der eigenen Sicht und dem Blick anderer zu wechseln, Metaperspektiven einzunehmen und die verschiedenen Sichtweisen aufeinander zu beziehen.

  • Unternehmensführung / Unternehmenskultur: In diesem Modul lernst du die Grundlagen der Unternehmensführung und bekommst alle wichtigen Informationen rund um Personalorganisation kennen. Da die gelebte Wertekultur eines Unternehmens  entscheidend sein kann, um Nachwuchstalente zu gewinnen und erfahrene Arbeitnehmer/-innen zu binden, vermittelt das Modul Unternehmenskultur die wichtigsten Modelle und Tools  für eine gelungene Unternehmenskultur.

  • Marketing / Betriebswirtschaft: Auch die Kommunikationspsychologie nutzt in ihrer praktischen Anwendung Strategien des Marketings. Zudem lernst du die wichtigsten Begriffe der BWL und des Marketings kennen sowie Fertigkeiten der Kosten-Leistungsrechnung und Kalkulation anzuwenden..

  • Organisationspsychologie / Markt- und Werbepsychologie: Die Organisationspsychologie beschäftigt sich mit Zielkonflikten der Organisation und den Themen Arbeit und Arbeitszufriedenheit. Im Modul Markt- und Werbepsychologie beschäftigst du dich mit dem Markt und Konsumentenverhalten und den Messmethoden der Werbepsychologie.

  • Neuromarketing: Im Modul Neuromarketing lernst du die Prozesse und Zustände von Konsumenten sichtbar und messbar zu machen. Zudem erfährst du wie Marketingmaßnahmen, Zielgruppensegmentierung und Werbeplatzierung zu optimieren sind, um die Kaufentscheidungen potenzieller Kunden zu steuern.

  • Wirtschaftsmediation: Konflikte zwischen Firmen sowie Streitigkeiten innerhalb eines Unternehmens gehören zum normalen unternehmerischen Alltag. Im Modul Wirtschaftsmediation lernst Du wie Wirtschaftsmediation eine effiziente Möglichkeit sein kann, um Konflikte zu lösen und die Konfliktparteien wieder auf Augenhöhe zu bringen.

Berufsfelder der Spezialisierung Kommunikationspsychologie:

Kommunikationsexpert/-in, Marketingreferent/-in oder Marketingberater/-in für die interne Kommunikation, Referent/-in für Personalmarketing und/oder Personalentwicklung, Referent/-in für Personalführung und Personalgewinnung (Human Ressources)


Spezialisierungen im Studiengang Kommunikationsmanagement

Mediendesign Marketingkommunikation Kommunikationspsychologie


Studentenstimmen Kommunikationsmanagement

Ehemalige Studierende des Studiengangs Kommunikationsmanagement berichten über ihre Erfahrungen und Zeit an der DEKRA | Hochschule für Medien.


Projekte Kommunikationsmanagement

Erfahre mehr zu Praxisprojekten, die im Studiengang Kommunikationsmanagement von unseren Studierenden erstellt und durchgeführt werden. (Da die Studiengänge Journalismus und PR und Kommunikationsmanagement in vielen Fällen auch interdisziplinär zusammenarbeiten findest du hier auch gemeinsame Projekte.)