Studieninhalt

Im Studiengang Medienmanagement stehen die Konzeption von Kommunikationsstrategien und Medienprodukten sowie deren gestalterische Umsetzung und Vermarktung im Vordergrund. 

Zunächst werden die Grundlagen aus den Bereichen BWL, Medien- und Projektmanagement, Grafik- und Webdesign, Markt- und Medienforschung, Journalismus und Aufnahmetechnik interdisziplinär vermittelt.

In der Vertiefungsphase des Studiums können sich unsere Studierenden in den folgenden Richtungen spezialisieren: Medien- und Kommunikationsdesign, Wirtschaftspsychologie und Wirtschaftskommunikation (Marketing). Zum Ende der Spezialisierung realisieren alle drei Bereiche gemeinsam ein interdisziplinäres Cross-Media-Projekt für einen Auftraggeber aus der Praxis. Das Studium wird mit einer fachspezifischen Bachelorarbeit abgeschlossen.

Auf einen Blick

  • Studienbeginn: jährlich zum Wintersemester
  • Abschluss: Bachelor of Arts (B.A.)
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Studiensprache: deutsch
  • Studiengebühr: 22.100,00 €, Finanzierung über 34 Monate mit 650,00 € monatl. möglich
  • Praktikum: 12 Wochen, ins Studium integriert (Ende 5. Semester)

Jetzt Bewerben


Spezialisierung Medien- und Kommunikationsdesign

Unsere Spezialisierung Medien- und Kommunikationsdesign setzt an der Schnittstelle zwischen ästhetischer Gestaltung und technischer Umsetzung an. Fotografie und Bildbearbeitung, Layout und Design für den Online- und Offline-Bereich, Programmierung und Entwicklung von Datenbanken sowie Animation in 2-D und 3-D sind Teil der Lehre. Die Studierenden werden somit intensiv auf die berufliche Praxis etwa in Multimedia-, Werbe-, Designagenturen oder für die eigene Firmengründung vorbereitet.

Inhalte (Auswahl): Digitales Gestalten (Layout, Illustration, Typografie), Fotografie, Bildbearbeitung, visuelle Kommunikation, Druckvorstufe, Webdesign, Programmierung, Video- und Audiotechnik, Schnittsysteme, Cross Media

Spezialisierung Wirtschaftspsychologie

Analysiere und gestalte Kommunikationsprozesse im Medienumfeld, erarbeite Konzepte zur Ausrichtung der Unternehmenskultur und -organisation im Zuge von Umstrukturierungen (Change Management), analysiere und minimiere Störungen betrieblicher Arbeitsabläufe und beschäftige dich im Personalbereich mit der Förderung von Potenzialen und der Optimierung von Personalentscheidungen.

Neben wirtschaftlichen, medienpraktischen und Marketingkenntnissen werden in diesem Studiengang fundierte Kenntnisse über sozial- und medienpsychologische Grundlagen sowie vertiefendes, anwendungsorientiertes Spezialwissen in den Bereichen Arbeits- und Organisationspsychologie, Wirtschaftsmediation sowie Markt- und Werbepsychologie für die spätere Berufspraxis erworben.

Inhalte (Auswahl): Grundlagen Sozialpsychologie, Unternehmensführung, Grundkurs Marketing, Medienpsychologie, Unternehmenskultur, Organisationspsychologie, Markt- und Kommunikationspsychologie, Neuromarketing, Wirtschaftsmediation und Cross Media

Spezialisierung Wirtschaftskommunikation (Marketing)

Die Studierenden der Spezialisierung Wirtschaftskommunikation werden auf eine Karriere im Kommunikationsbereich von Agenturen,Unternehmen, Parteien und anderen Profit- und Non-Profit-Organisationen vorbereitet. Sie erarbeiten u.a. Werbe- und PR-Strategien und erwerben fundiertes Fachwissen und Kompetenzen zum Einsatz in der internen und externen Unternehmenskommunikation. Unterrichtseinheiten in Kampagnen- und Finanzmanagement, audiovisueller Kommunikation, Eventmanagement und New Media befähigen die Studierenden die Corporate Identity zielgerecht und mit Hilfe geeigneter Medienkanäle zu gestalten.

Inhalte (Auswahl): Audiovisuelle Kommunikation, Unternehmensführung,  Eventmanagement, Kampagnenmanagement,  Projektmanagement, Onlinemarketing, Below the Line Kommunikation, Above the Line/klassische Werbung, Cross Media



Studentenstimmen Medienmanagement


Projekte Medienmanagement