Masterclass bei Gerhard Westrich

In aller Regel geht es um die entscheidenden Kleinigkeiten, die aus einem guten Bild ein besonderes Foto machen. Daran arbeiten wir in diesem Seminar!

Diese Masterclass umfasst die ganze Bandbreite der Fotografie. In sehr privater Atmosphäre wird der Schwerpunkt vor allem darin liegen, die vorhandenen Fähigkeiten gezielt auszubauen. In kleiner Runde wird daran gearbeitet, das Auge zu schulen und die Teilnehmer fit zu machen, auch in schwierigen Situationen stets die beste Lösung zu finden.

Ausgangspunkt der Masterclass sind die eigenen Arbeiten der Teilnehmer. Im Fokus steht die Besprechung und die individuelle Begleitung ihrer fotografischen Arbeiten und Projekte. Daher spielen weniger technische Grundlagen als vielmehr die bildnerische wie inhaltliche Gestaltung eine zentrale Rolle im Kurs. Auf diese Weise sollen die Teilnehmer ihre eigenen Ziele und Fähigkeiten auf ein neues Niveau heben.  

Das Angebot richtet sich an Anfänger, Amateure und angehende Profis gleichermaßen.

Kursleiter

Gerhard Westrich machte zunächst eine Ausbildung zum Werbefotografen. Anschließend studierte er in Saarbrücken Kommunikationsdesign und in Leipzig Fotografie. Seit 1998 arbeite Gerhard Westrich als freier Fotograf mit den Schwerpunkten Porträt, Event, Reportage und Reise im Bereich Editorial und Corporate für international bekannte Magazine und Medien sowie für Unternehmenspublikationen rund um den Globus und im eigenen Berliner Fotoatelier. Zu seinen Auftraggebern zählen u.a. FAZ Magazin · FLOW · GEO · Manager Magazin · Merian · National Geographic Deutschland · Stern · Süddeutsche Zeitung Magazin · Taz · Time Magazine. Nähere Informationen zur Person und seinen Projekten erfahren Sie auf seiner Homepage.

Ablauf

  • 4 Termine à 6h über einen Zeitraum von 6 Monaten verteilt
  • zwischen den Terminen individuelle Weiterarbeit und Entwicklung der Fotoarbeiten

Termin

  • auf Anfrage

Preis

  • auf Anfrage

Unverbindlich Anfragen