DEKRA Mediencampus 2009: Mediamorphose

Am 8. Oktober 2009 öffnet die ehemalige Dekra Medienakademie zum ersten Mal ihre Türen als Hochschule zum alljährlichen Mediencampus, welcher dieses Jahr ganz unter dem Motto „Mediamorphose“ steht.

Der Mediencampus  ist seit 2005 fester Bestandteil der Lehre in den Fachgebieten Event- und Projektmanagement, zugleich ist er das jährliche Medienspektakel in den Räumen der DEKRA Hochschule für Medien. An dem Event sind (inzwischen) alle Studiengänge und Fachrichtungen beteiligt, schwerpunktmäßig ausgerichtet wird er von den Studierenden des Studiengangs Medienmanagement.

Die Studierenden des Studiengangs Journalismus steuern die PR-Arbeit bei, während sich die Fernseh- und Filmstudierenden stets mit einer Live-Sendung beteiligen. Details gibt es auf den jeweiligen Mediencampus-Seiten. Die Texte sind hier den Handouts entnommen, die die Studierenden zum jeweiligen Mediencampus entwickelt haben.

Am 8. Oktober 2009 öffnet die ehemalige DEKRA Medienakademie zum ersten Mal ihre Türen als Hochschule zum alljährlichen Mediencampus, welcher in diesem Jahr ganz unter dem Motto "Mediamorphose" steht.

Verschafft euch bei angenehmer Atmosphäre einen Einblick in die Arbeiten der verschiedenen Studiengänge und bildet euch einen persönlichen Eindruck von der DERKA Hochschule für Medien. Seid mit dabei, wenn die Livesendung produziert wird! Taucht ein in die Welt des Fernsehens! Lasst die Köpfe rauchen und entwickelt eigene Claims für eine Werbekampagne oder lernt den ersten Umgang mit einem der bekanntesten Designprogramme - Photoshop.

Während des Abends könnt ihr Studierende nach Meinungen und Eindrücken fragen und bei der Studienberatung alles Wissenswerte über ein Studium in Erfahrung bringen. Ehemalige können in alten Erinnerungen schwelgen und bekannte Gesichter wiedertreffen. Und die Eltern der (künftigen) Studierenden können sich einen Überblick über die Räumlichkeiten der DEKRA Hochschule für Medien und die Praxis im Studienalltag verschaffen.

Wir freuen uns auf euch!


zurück zur Übersicht