Persönliche Beratung der Studenten

Persönliche Beratung statt langwieriger Recherche

Seit Oktober 2013 leitet Petra unsere Hochschulbibliothek. Die gebürtige Emsländerin kommt aus der Fotobranche und hat daher ein besonderes Gespür für die Themen der Medienwelt, wovon unsere Studierenden täglich profitieren. In der Bibliothek erhalten sie eine persönliche, auf ihr Thema zugeschnittene, Beratung in den Lernphasen der Studienzeit. Dies garantiert u.a. auch den hohen Prüfungserfolg der Studierenden. Einen Bibliotheksausweis erhalten bei uns alle automatisch bei Aufnahme an der Hochschule.

5000 Bücher und 1200 Filme für Studierende

5000 Bücher, 1200 Filme

Zum Bestand der hochschuleigenen Bibliothek gehören 5.000 Bücher, über 1200 Filme und eine Vielzahl an Fachzeitschriften für jede der drei Fachrichtungen. So zählen beispielsweise "epd film", "filmecho | filmwoche", "Film & TV Kameramann", "FKT" im Film- und Fernsehbereich sowie die "HORIZONT", "W&V", "One to One", "Page" und das Medienmagazin "journalist" im Marketing- und Journalismusbereich zu den abonnierten Fachzeitschriften.

Diese laden zum Verweilen in der Bibliothek ein, können aber auch gerne ausgeliehen werden.

Außerdem sind individuell zusammengestellte Handapparate und die jeweiligen Skripte aller Module Teil des Bestandes, der stetig erweitert wird. Zum Inventar gehören auch ausgewählte Abschlussarbeiten unserer Alumni.

Platz zum Lernen in der Hochschulbibliothek

Ruhige Atmosphäre und eine Auswahl an Kaffeespezialitäten

Wer seine Bücher nicht ausleihen möchte, hat zudem die Möglichkeit an einem der Arbeitsplätze in einer ruhigen Atmosphäre mit frisch zubereitetem Kaffee, Cappuccino oder Latte Macchiato zu lernen. Selbstverständlich ist auch Tee gratis erhältlich. 

Feste Ausleihfristen gibt es bei uns nicht. Diese werden jeweils individuell abgesprochen. Und sollte man doch einmal eine Rückgabe verpassen, so erinnert Petra freundlich per E-Mail daran.

Petra Peters beim Bücherverleih

Öffnungszeiten

Mo - Do: 10:30 - 16:00 Uhr
Fr: 12:00 - 14:00 Uhr

Kontakt

dekra.bibliothek@gmail.com