Kurzfilm "Perry" auf Green Screen-Festival nominiert

Fernsehen & Film Studierende sind mit ihrem Animationsfilm "Perry" für den Publikumspreis 'Bester Kurzfilm für Kids 2016' nominiert.

Eine wunderschöne Tropenwelt; strahlendes Grün, Schlangen, Frösche und zwei verliebte Papageien - die Welt scheint in Ordnung. Doch nur auf den ersten Blick… 

Fernsehen und Film Studierende aus dem Jahrgang 2013 beschäftigten sich in ihrem abschließenden Teamprojekt mit dem Thema Klima. Wie könnte eine Welt ohne Klimaschutz aussehen? Und was ist uns die Erhaltung der Umwelt wert? Giannina Dziallas (Buch und Regie), Marie Hemmen (Kamera), Carl Roeschmann (Schnitt), Enrico Reuter (Musik) und Bilge Deveci (Produktion) nehmen mit ihrem animierten Kurzvideo einen ungewöhnlichen, emotionalen Blick auf das Thema ein und beeindruckten damit auch die Jury.

Ihr Film "Perry", der in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Klima-Konsortium e.V. entstand, wurde daher für den Publikumspreis 'Bester Kurzfilm für Kids 2016' nominiert. Wir gratulieren unseren Absolventen und wünschen viel Spaß beim Film! Das Internationale Naturfilmfestival Green Screen hat sich seit 2007 zum größten Naturfilmfestival in Europa entwickelt und findet jährlich im beschaulichen Eckernförde an der Ostsee statt.


back to overview