Medienmanagement: Jetzt noch mehr Möglichkeiten!

Wirtschaftspsychologie als neue Spezialisierung.

Die DEKRA Hochschule für Medien bietet ab dem kommenden Wintersemester eine neue Spezialisierung im Studiengang Medienmanagement an.

Wirtschaftspsychologie!

Die Studierenden der Spezialisierung Wirtschaftspsychologie werden auf eine Karriere in unterschiedlichen wirtschaftlichen Bereichen vorbereitet, die das Spektrum von Marketing- und Kommunikationsagenturen über das Personalmanagement von Unternehmen, Parteien und anderen Profit- und Non-Profit-Organisationen bis hin zur Unternehmensberatung und -führung umfassen. Sie analysieren und gestalten Kommunikationsprozesse im Medienumfeld, erarbeiten Konzepte zur Ausrichtung der Unternehmenskultur und -organisation im Zuge von Umstrukturierungen (Change Management), analysieren und minimieren Störungen betrieblicher Arbeitsabläufe und beschäftigen sich im Personalbereich mit der Förderung von Potenzialen und der Optimierung von Personalentscheidungen. Neben wirtschaftlichen, medienpraktischen und Marketingkenntnissen werden hierzu fundierte Kenntnisse über sozial- und medienpsychologische Grundlagen sowie vertiefendes, anwendungsorientiertes Spezialwissen in den Bereichen Arbeits- und Organisationspsychologie, Wirtschaftsmediation und Markt- und Werbepsychologie für die spätere wirtschaftspsychologische Berufspraxis erworben.


back to overview