Young Talents: Workshop – documentary film

Am 2. November 2018 ist die amerikanische Dokumentarfilm-Produzentin Andrea Meditch zu Gast in der DEKRA | Hochschule für Medien. Ihr Thema: Finding the Heart of Your Story!

Am 2. November 2018 ist die amerikanische Dokumentarfilm Produzentin Andrea Meditch zu Gast in der DEKRA | Hochschule für Medien.

Am 2. November 2018 ist die amerikanische Dokumentarfilm Produzentin Andrea Meditch zu Gast in der DEKRA | Hochschule für Medien. Sie wird mit allen interessierten Studierenden und externen Gästen in einem ca. 4 stündigen Seminar über die Suche nach Geschichten sprechen, aus denen lebendige, emotionale und erfolgreiche Stoffe für Dokumentarfilme produziert werden können.

Die Dokumentarfilmproduzentin stellt ihre Erfahrung und ihr Wissen zur Verfügung, um junge Filmemacher, Drehbuchschreiber und Kreative bei den ersten Schritten zu einer guten Stoffentwicklung zu unterstützen. Zuletzt lehrte sie am as Michigan State University’s College of Communication.

Sie ist Gründerin und Präsidentin von Back Allie Entertainment und arbeitete außerdem an Produktionen wie Werner Herzog's “Grizzly Man”, “The Sensitives” und “The Cage Fighter” mit. Sie gewann einen Emmy für “Dangerous Acts”, und war als Executive Producer am Oscar-prämierten “Man On Wire” sowie dem Oscar-nominierten “Encounters at the End of the World” tätig. Darüber hinaus arbeitete sie für Discovery und National Geographic und bringt daher eine ganze Reihe verschiedener und ganz persönlicher Erfahrungen mit in ihre Workshops ein.

Das Seminar ist eine Kooperation der DEKRA | Hochschule für Medien mit der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, durch die bereits eine sehr erfolgreiche Veranstaltung zustande kam:

Am 09.03.2018 besuchte die amerikanische Regisseurin Robin Hauser die DEKRA | Hochschule für Medien und zeigte ihren Film „Code: Debugging the Gender Gap“. Die Dokumentation zeigte Frauen, die sich in der Männerdomäne Softwaretechnik und -programmierung behaupten. In zahlreichen Interviews und persönlichen Gesprächen mit Experten hinterfragte Hauser normative Gesellschaftsstrukturen und zeigte zukunftsweisende Wege auf, die "Gender Gap" zu überwinden. Im Anschluss an das Screening diskutierte die Filmemacherin mit den Studierenden über aktuelle Gender-Diskurse und Frauen in männlich dominierten Berufsfeldern. Mit über 80 Gästen war das Studio der DEKRA | Hochschule für Medien restlos belegt. Lehrende und Studierende aus verschiedenen Studiengängen der DEKRA | Hochschule für Medien brachten eine rege Diskussion in Gang. Alle Informationen zum Projekt gibt es auch auf der Homepage.

Vor diesem Hintergrund verspricht auch die kommende Veranstaltung einen Vormittag voll neuer Ideen, Input und kreativer Energie.

Auf einen Blick: Daten zum Workshop mit Andrea Meditch

  • Was: Young Talents: Workshop - documentary film: Finding the Heart of Your Story
  • Wann: Freitag, 2. November 2018, 11-15 Uhr, inkl. Pause
  • Wo: DEKRA | Hochschule für Medien, Ehrenbergstr. 11-14; 10245 Berlin
  • Raum: Panorama


Der Workshop richtet sich an die Studiengänge Film und Fernsehen sowie Journalismus und PR ist jedoch offen für alle Studierenden der Hochschule sowie externe Gäste. Eine vorherige Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht notwendig. Wir freuen uns auch über spontane Teilnahmen. Der Eintritt ist kostenfrei. Für eventuelle Anmeldungen oder Fragen wenden Sie sich jederzeit an marketing@dekrahochschule.de.


back to overview