Talent Camp 2019 - Ferienworkshops für Medientalente!

Du hast noch keine Idee für die Osterferien? – Dann komm zum Talent Camp an die DEKRA | Hochschule für Medien! Es erwarten dich unterschiedliche Workshops zu spannenden Themen aus der Medienwelt.

Ferienprogramm: Talent Camp an der DEKRA | Hochschule für Medien. An vier Tagen können Schüler und Schülerinnen kannst zwischen unterschiedlichen Workshops zu Themen aus der Medienwelt wählen.

Von Dienstag, den 23. April bis Freitag, den 26. April 2019 findet an der DEKRA | Hochschule für Medien wieder unser Talent Camp statt. An vier Tagen – jeweils von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr – kannst du zwischen unterschiedlichen Workshops zu Themen aus der Medienwelt wählen.

Du kannst einen oder auch alle Workshops belegen. Im Anschluss an die Workshops nehmen wir uns - sofern du das möchtest - gern Zeit für eine persönliche Studienberatung.

Unser Ferienangebot richtet sich an Schüler und Schülerinnen ab Klassenstufe 10. Du solltest also mindestens 16 Jahre alt sein. Die Teilnahme am Talent Camp kostet 15 Euro /Tag. Wenn du alle Tage kommst, gibt es einen Tag gratis ;-).

Fragen beantworten wir dir gern unter Telefon: +49 30 29 00 80 233 oder per E-Mail: info@dekrahochschule.de. Anmeldeschluss ist der 18. April 2019.

Was du für eine Teilnahme tun musst? Einfach das Formular ausfüllen und anmelden!


Dienstag, 23. April: Kommunikationskonzept - von der Idee bis zum Entwurf

Du bekommst einen ersten Einblick in die Welt der Werbung und Unternehmenskommunikation. Dabei stehen die Konzeption und Entwicklung einer Kommunikationskampagne für ein Alltagsprodukt im Fokus. Es geht um die Analyse von Märkten und Zielgruppen, der Bestimmung und Planung geeigneter Kommunikationsinstrumente (Print- und TV-Werbung, Onlinewerbung, Social Media usw.), der kreativen Ideenfindung und der gestalterischen Umsetzung von Werbeideen. Du wirst im Team Kampagnenentwürfe entwickeln und am Ende vor den anderen „pitchten“. Zudem machst du erste Erfahrungen im Umgang mit professioneller Designsoftware bei der Entwicklung von Moodboards und Entwürfen.


Workshopleitung:

Franka Futterlieb ist Professorin für Mediengestaltung im Studiengang Kommunikationsmanagement an der DEKRA | Hochschule für Medien. Als Mitgründerin der Firma urbn pockets entwickelt sie neue Möglichkeiten des digitalen Lernens. Franka Futterlieb ist Mitgründerin und Geschäftsführerin der Calliope gGmbH, welche den Microcontroller Calliope mini entwickelt, der Kindern einen spielerischen Zugang zur digitalen Welt ermöglicht.

Dr. Udo Bomnüter ist studiengangsverantwortlicher Professor für Kommunikationsmanagement an der DEKRA | Hochschule für Medien und Mitgründer der unabhängigen Berliner Film- und Fernsehproduktionsfirma Valerian Film. Er unterrichtet  in den Bereichen Management, Marketing, Medienforschung, Kommunikationspsychologie, Filmfinanzierung und Medien-BWL in den Studiengängen Kommunikationsmanagement, Journalismus und PR sowie Film und Fernsehen.


Mittwoch, 24. April: Teste dein Talent im Tonstudio

Der Workshop richtet sich an Interessent/-innen für die Studiengänge Journalismus und PR sowie Film und Fernsehen. Du wirst als Synchronsprecher/-in Texte einsprechen und selbständig aufnehmen. Du lernst die Technik in einem digitalen Tonstudio kennen und erhältst ein Sprechcoaching.

Instrumentalist/-innen aufgepasst: Es wird auch die Möglichkeit geben, Musikaufnahmen anzufertigen. Bitte einfach bei der Anmeldung zum Workshop die Anfrage einer Instrumentenaufnahme stellen.

Workshopleitung: Prof. Thomas Thiele ist studiengangverantwortlich für den Studiengang Film und Fernsehen. Er unterrichtet die Module Audiotechnik, Medienpraxis Tonstudio, Audiotechnik II, Grundlagen der Mikrofonierung und Aufnahme sowie Teamprojekt Film. Prof. Thiele ist  Absolvent der Hochschule für Film und Fernsehen, arbeitete seit 1990 für Studio Babelsberg und verschiedene Sender und Medienunternehmen als Tonmeister. 


Donnerstag, den 25. April: TextBAR -  Kreatives Texten und Wording 

Dieser Workshop richtet sich an alle, die ihre Herausforderung im kreativen Texten und Wording sehen - also an zukünftige Marketer, Werber, Blogger oder Journalisten. Du wirst durch zahlreiche kleinen Denk- und Schreibübungen in das kreative Texten und Wording eingeführt. Dabei werden Routinen ignoriert und spielerisch neue Regeln und Schreibanleitungen gegeben. Einzeln und im Team werden Worte und Texte neu formuliert, neue Sinnzusammenhänge hergestellt und alte auf den Kopf gestellt. Der Spaß kommt hierbei nicht zu kurz.

Workshopleitung: Prof. Dr. Michael Beuthner ist Professor im Studiengang Journalismus und PR an der DEKRA | Hochschule für Medien in Berlin. Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften, Germanistik und Psychologie in Münster; 1999-2000 Leuphana Universität Lüneburg, Fachbereich Angewandte Kulturwissenschaften; 2000-2005 Forschung und Lehre am Institut für Journalistik der Universität Hamburg; 2006-2011 Hamburg Media School.


Freitag, 26. April: Dreh deine eigene Szene!

In diesem Workshop führt Prof. RP Kahl in die Idee und Inhalte des Studienganges Film als szenische Kunst ein. In praktischen Übungen aus dem Grundlagenkurs 'Schauspiel und Inszenierung' wirst du deine erste eigene persönliche Erfahrungen im Spiel vor der Kamera machen, sowie eine selbst erdachte Szene inszenatorisch umsetzen. Dabei spielt eine etwaige Vorbildung auf dem Gebiet des Schauspiels oder der Regie keine Rolle.

Workshopleitung: Prof. RP Kahl studierte an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin und schloss diese mit einem Hochschuldiplom als Schauspieler ab. Seit 1997 arbeitet er überwiegend hinter der Kamera als Regisseur, Autor und Produzent. RP Kahl ist stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Deutschen Filmakademie und seit Februar 2018 an unserer Hochschule Professor in den Studiengängen Film und Fernsehen sowie Film als szenische Kunst.


back to overview