"Like": Gender Equality in den Medien

Im Rahmen des EU LIKE-Projekts DEKRA | Hochschule für Medien wurde im Studiengang Kommunikationsmanagement ein Workshop zum Thema „Gender Equality in den Medien“ durchgeführt. Ziel ist ein Bewusstsein für geschlechtergerechte Inhalte in digitalen Medien zu entwickeln.

Workshop des Studienganges Kommunikationsmanagement an der DEKRA | Hochschule für Medien zum Thema „Gender Equality in den Medien“ im Rahmen des EU LIKE-Projekts. Ziel der Diskussion war es, ein Bewusstsein für geschlechtergerechte Inhalte in digitalen Medien zu entwickeln.

Workshop zum Thema „Gender Equality in den Medien“ 

Im Rahmen des EU LIKE-Projekts  DEKRA | Hochschule für Medien wurde im Studiengang Kommunikationsmanagement ein Workshop zum Thema „Gender Equality in den Medien“ durchgeführt. Lisa-Marie Lorenz von der DEKRA Akademie erörterte und diskutierte dazu Beispiele aus dem Internet und anderen Medienbereichen mit unseren Studierenden. Ziel der Diskussion war es, ein Bewusstsein für geschlechtergerechte Inhalte in digitalen Medien zu entwickeln.

Im Anschluss veranstalteten die Professor/innen Franka Futterlieb und Dr. Udo Bomnüter (Studiengang Kommunikationsmanagement) sowie , Prof. Dr. Michael Beuthner (Studiengang Journalismus und PR) einen unterhaltsamen Foto-Workshop, der die zuvor diskutierte Theorie in die Praxis umsetzte.

Während die männlichen Teilnehmer typische weibliche Posen in der Werbung erkundeten, schlüpften unsere weiblichen Teilnehmer in die Rolle des männlichen Gegenparts. Als Fotografin setzte Theresa Liebl (Studiengang Film und Fernsehen aus dem Jahrgang 2016) die Studierenden und lehrende professionell in Szene.

Der Workshop in Bildern


back to overview