Film und Fernsehen studieren – Die Stars hinter den Kulissen

Damit ein Film oder eine Fernsehsendung erfolgreich sein kann, muss auch hinter der Kamera alles perfekt aufeinander abgestimmt sein. Von der richtigen Kameraführung über Regie und Audio bis hin zur Produktionsumsetzung muss jeder Schritt genaustens geplant werden. Genau diese Fähigkeiten kannst du im Studium Film und Fernsehen erlernen.

Fernsehen und Film Studium mit Schwerpunkte Kamera und Regie

Das Grundlagenstudium – Theorie und Praxis in einem

Zu Beginn des Studiums Film und Fernsehen werden dir alle wichtigen theoretischen Grundlagen vermittelt. Dazu gehören die Geschichte des Films, Drehbucharbeiten, Analysen von Filmen, aber auch Techniken im Bereich Film, Video und Audio. Das erlernte Wissen kannst du dann direkt in der Praxis umsetzen. Durch Projekte, wie der Besuch bei Fernsehsendungen oder Gastbeiträgen von Branchenkennern, bekommst du einen tieferen Einblick in die Materie. Ein mehrwöchiges Praktikum im Anschluss des Grundlagenstudiums hilft dir bei deiner Entscheidung für eine Spezialisierung auf ein bestimmtes Fachgebiet.

Das erlernte Wissen im Praktikum gekonnt anwenden

Bei Hochschulen und Fachhochschulen ist es üblich, dass ein mehrwöchiges Praktikum auf das Grundlagenstudium folgt. Während diesem Praktikum erhältst du interessante Einblicke in ein spezielles Fachgebiet und kannst dein Wissen in der Praxis umsetzen. Gleichzeitig kann dir das Praktikum dabei helfen herauszufinden, welche Spezialisierung des Studiengangs Film und Fernsehen dir am besten liegt.

Spezialisierung nach dem Praktikum

Nach dem Praktikum spezialisierst du dich auf ein bestimmtes Fachgebiet. Dabei kannst du zwischen den Spezialisierungen Kamera, Regie, Audio, Produktion und Postproduktion wählen.

  • Kamera: Hierbei widmest du dich ganz dem Umgang mit analogen und digitalen Kameras. Zusammen mit Studierende der Spezialisierung Regie und Produktion erstellst du Kurz- oder Dokumentationsfilme. Nach deinem Studium kannst du als Kameramann bzw. Kamerafrau bei Fernsehsendungen oder Filmproduktionen arbeiten. 
  • Regie: Bei der Spezialisierung Regie des Studiengangs Film und Fernsehen werden dir wichtige Methoden und Konzepte der Bildgestaltung, Dramaturgie und Filmgeschichte beigebracht. Deine erlernten Fähigkeiten kannst du bei der Erstellung von Kurzfilmen erstmals unter Beweis stellen. Als Regisseur oder Regisseurin stehen dir dann nach deinem Studienabschluss viele Bereiche im Film und Fernsehen zur Verfügung.
  • Audio: Wie werden professionelle Aufnahmen gemacht? Wie bearbeitet man Geräusche, Töne oder Klänge richtig? Das alles lernst du in der Spezialisierung Audio. Nach dem Abschluss Bachelor of Arts kannst du in der Film- und Fernsehindustrie als Filmmischer/-in, Tonmeister/-in oder Sounddesigner/-in arbeiten.
  • Produktion: Das Fachgebiet Produktion widmet sich ganz der Erstellung von Fernsehsendungen und Filmen. Von der Planung über die Finanzierung bis zur Umsetzung wird dir jeder Schritt genaustens erklärt. In Kooperation mit deinen Kommilitoninnen und Kommilitonen aus den Spezialisierungen Regie und Kamera erstellst du eigens deine ersten Kurzfilme. Dein späteres Berufsfeld erschließt sich von der Produktionsleitung bis hin zur unabhängigen Fernseh- und Filmproduktion.
  • Postproduktion: Wie werden Schnitttechniken richtig eingesetzt? Wie organisiert man digitale Daten? Diese Fragen werden dir bei der Spezialisierung Postproduktion beantwortet. Nach deinem Studium Film und Fernsehen erwartet dich eine spannende Berufswelt als Digital Image Technician (DIT), Cutter oder Motion Grafic Designer. 

Der Abschluss des Studiums Film und Fernsehen: Bachelor of Arts

Am Ende deines Studiums Film und Fernsehen erhältst du den staatlich anerkannten Abschluss Bachelor of Arts. Dir genügt der Bachelorabschluss nicht und du möchtest dich weiterbilden? Dann ist auch ein aufbauendes Masterstudium nach deinem Bachelor Studiengang möglich. Dieser Masterstudiengang dauert in der Regel zwischen vier und sechs Semester.

Studiengang Film und Fernsehen an der DEKRA | Hochschule für Medien

Du interessierst dich für den Bachelor Studiengang Film und Fernsehen in Berlin? Die DEKRA | Hochschule für Medien bietet dieses Studium mit dem Abschluss Bachelor of Arts am Sitz Berlin-Friedrichshain an. Einen genauen Überblick über die Regelstudienzeit, den Studienbeginn oder den Studiengebühren erhältst du in unserem Bereich B.A. Film und Fernsehen. Wichtige Voraussetzungen für den Studiengang sowie Termine und Fristen findest du in unserem Bereich Bewerben.


back to overview