"Deutschland, wir müssen reden!" - Relaunch der Homepage

Dank unserer Studentin Lara Schlick erstrahlt die Website des Projekts in neuem Glanz.

Deutschland, wir müssen reden! Das Abschlussprojekt der Journalisten 2015 gegen Rassismus und für mehr Vielfalt!

In Kooperation mit dem Deutschen Hygiene-Museum Dresden (DHMD) entstanden im Abschlussprojekt unseres Studiengangs Journalismus und PR | B.A. zwei Interviewfilme zu den Themen „Rasse/Rassismus, Volk und Heimat“ sowie „Vielfalt, Identität, Wie wollen wir leben?“. Diese werden als Teil der Sonderausstellung „Rassismus. Die Erfindung von Menschenrassen“ ab dem 18. Mai 2018 im Deutschen Hygiene-Museum in Dresden ausgestellt.

Im Rahmen einer Live-Sendung am 21.12.2017 in Dresden direkt aus dem Hygiene-Museum wurden die Filme zum ersten mal präsentiert.

Nun hat die Homepage des Projekts einen neuen Look bekommen - schaut mal rein!

zur Website
zu Facebook zu Instagram


back to overview