Dein Beruf kommt zu uns...

Jörg Heidelberg, Executive Producer, kommt uns am Montag (11.04.) besuchen und erzählt von seinem Arbeitsalltag.

Producer - Realisator - Showrunner - Segmentproducer- Executive Producer - Redakteur- Schnittproducer - TaR Redakteur - Segment Junior Redakteur - ......wer blickt da noch durch?

Die Bezeichnungen für Menschen, die sich im kreativen TV-Bereich tummeln, werden immer waghalsiger, wohlklingender aber am Ende damit auch schwammiger. Doch die Arbeit an non-fiktionalen TV-Formaten ist ja klar strukturiert, man muss sie nur klar beleuchten und erklären.
Was verbirgt sich nun hinter den spannenden und lukrativen Berufsfeldern - und wer passt zu welchem Berufsbild?

Jörg Heidelberg volontierte nach seinem Hochschulstudium zwei Jahre im Hörfunk, bevor er als Journalist seine Fernsehlaufbahn startete. Ende der 90er Jahre begann er mit dem Producing von Shows und TV-Events. Eine Entwicklung, die zu seinem heutigen Beruf des EP führte (u.a. DSDS, Sportschau-Gala, Supertalent, Dalli Dalli, 1,2 oder 3). Zurzeit produziert er als freier Executive Producer sowohl für die ARD und das ZDF für zwei Unterhaltungsformate.

Im Sommersemester unterrichtet er bei den FF 2015 das Modul Medienpraxis Fernsehen - diese Veranstaltung solltet ihr also auf keinen Falls verpassen.
Auch andere Studien- und Jahrgänge sind bei Interesse herzlich willkommen!


Termin: Montag, 11.04., 13 - 14 Uhr
Ort: Panorama-Raum



back to overview