Filmwerkstatt mit Produzentin und Agentin Sandra Schuppach

Wer mehr über die Arbeit der erfolgreichen Producerin und Agentin erfahren möchte, der sollte sich den 30. Mai vormerken. Da ist Sandra Schuppach zu Gast an der DEKRA Hochschule für Medien.

Wer mehr über die Arbeit der erfolgreichen Producerin und Agentin erfahren möchte, der sollte sich den 30. Mai vormerken. Da ist Sandra Schuppach zu Gast an der DEKRA Hochschule für Medien.

Sandra Schuppach studierte Filmwissenschaften in Bordeaux und Mainz und schloss ihr Studium mit einer Dissertation über die Filme von Tom Tykwer ab. Zunächst arbeitete sie als Producerin für Werbefilme in Frankfurt, bis sie schließlich nach Berlin zog und dort ihre Arbeit beim Spielfilm begann. Sie arbeite in unterschiedlichen Positionen für diverse Produktionsfirmen im Bereich Produktion für TV- und Kinofilme. Nach ihrem Umzug nach Wien arbeitete sie als Producerin in der Stoffentwicklung, bis sie schließlich 2012 ihre Agentur gründet.

Die Agentur Sandra Schuppach ist spezialisiert auf die Vertretung aller Head of Departments, also aller Gewerke „hinter der Kamera“. Eine einzige Schauspielerin bildet die Ausnahme. Die Agentur vertritt Kreative aus der Filmbranche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und agiert fokussiert im deutschsprachigen Raum und im Bereich Kinofilm.

Wann:

30.05.2017, 14:00 bis 16:00 Uhr

Wo: 

DEKRA Hochschule für Medien, 2. Etage Panorama Raum

Zur besseren Planung des Events bitten wir um Anmeldung per Mail unter andrea.lindowsky@dekra.com

 

 

 


zurück zur Übersicht