Erstsemesterbegrüßung: Willkommen an der DEKRA | Hochschule für Medien!

Mit dem Wintersemester 2019/2020 wurden die neuen Studierenden an der DEKRA | Hochschule für Medien begrüßt. Das gesamte Team wünscht den Erstsemestern einen erfolgreichen Start in ihren neuen Lebensabschnitt.

Mit dem neuen Wintersemester 2019/2020 wurden unsere Erstis an der DEKRA | Hochschule für Medien begrüßt. Studienstart heißt natürlich auch: Ab jetzt Profi. Hier: Die Erstsemester aus dem Studiengang Journalismus und PR

Auch zu Beginn dieses Wintersemesters wurden die Erstsemester in den Studiengängen Kommunikationsmanagement, Journalismus und PR, Film und Fernsehen sowie Schauspiel und Inszenierung feierlich an der DEKRA | Hochschule für Medien begrüßt. Mit dem Studienstart beginnt für sie nicht nur neues Lernen, sondern auch eine besonders spannende Herausforderung – das Selbstständigwerden. Das Hochschulteam freut sich auf die neuen Medientalente und wünscht einen guten Auftakt in das Studium.

Prof. Dr. Marcus Stiglegger, Vizepräsident der DEKRA | Hochschule und Professor für Film und Fernsehen, leitete die Veranstaltung ein und begrüßte die Erstsemester mit warmen Worten der Inspiration. Er ermunterte die Studierenden zu eigenem Engagement, die vielfältigen Möglichkeiten der Hochschule und des Studiums zu nutzen.

Nach dem ersten Willkommen übernahm der Kanzler der DEKRA | Hochschule für Medien, Andreas Rohde, die Erläuterung der organisatorischen Fragen des Studiums und der Hochschule sowie die Vorstellung des Hochschulverwaltungsteams. Nach einleitenden Worten der Dozent/-innen und Professor/-innen zu den Inhalten in den einzelnen Studiengängen wurden die Studierenden in ihre jeweiligen Studiengruppen eingeteilt, um sich bei einem Rundgang mit den Räumlichkeiten der Hochschule vertraut zu machen.

In den anschließenden Studiengangsgesprächsrunden gaben Professor/-innen wie Studierende aus den letzten Jahrgängen in lockerer Gesprächsatmosphäre Einblicke in den Studienalltag und standen für Fragen der Neuankömmlinge zur Verfügung. Das vielseitige Studienangebot, das familiäre Ambiente und die tolle Unterstützung seitens der Mitarbeiter/-innen der DEKRA | Hochschule für Medien wurden gelobt. Wohlmeinende Ratschläge für ein gelungenes Studium wurden ebenso ans Herz gelegt, wie den unbedingt zu nutzenden Freiraum in der Projektumsetzung, den die Studierenden in den Kursen und Seminaren haben.

Außerdem lernten die Studierenden verschiedene Studienprojekte und Zusatzangebote, wie zum Beispiel das Werkstattformat Mittwerk oder die Angebote zum Studium+ ,  kennen. Ragnar Sieradzki, frischgebackener Alumnus aus dem Studiengang Journalismus und PR, stellte die studentischen Projekte Straight Forward und das Online-Magazin BEnow vor und warb um neue Mitstreiter/-innen.

Abschließend erläuterten die Professor/-innen der DEKRA | Hochschule für Medien den Ablauf der Vorlesungen und Seminare und gaben die ersten Denkanstöße mit auf den Heimweg. Denn es gilt: Ab jetzt Profi!

 

Übrigens: Wer noch keinen Studienplatz hat, kann sich  noch bis Ende Dezember dieses Jahres für das Wintersemester 2019/20 bewerben. Dann heißt es aber: Jetzt schnell!

Für eine Bewerbung füllen Studieninteressierte zunächst den Motivationstest auf dieser Seite aus. Für weitere Infos und Fragen steht dir die Studienberatung der DEKRA | Hochschule unter 030 290080 -225 / -240 oder unter studienberatung@dekrahochschule.de zur Verfügung.  


zurück zur Übersicht