DEKRA | Hochschule für Medien kooperiert zum 2. Mal mit Reduta Schauspielschule

Die DEKRA | Hochschule für Medien kooperiert auch in diesem Jahr für das Modul "Schauspielführung" mit der Reduta Schauspielschule.

Praxis und anwendungsbezogenes Lernen stehen an der DEKRA Hochschule für Medien stets im Vordergrund. Daher kooperiert die Hochschule auch in diesem Jahr im Rahmen des Studiengangs "Fernsehen - und Film" für das Modul "Schauspielführung" mit der Berliner Schauspielschule Reduta. Die jungen Regisseure lernen auf diese Weise unter ganz realistischen Bedingungen den Umgang mit Schauspielern am Filmset. 

Nach einem gemeinsamen Kennenlernen ging es an die ersten Übungen. Wie macht sich ein Schauspieler warm? Wann kann ich Ihm welche Anweisung geben? Und wie stelle ich das am Besten an, wenn gleich nebenan der Ton- und Kameramann auf seinen Einsatz warten? Und so wurde es hinter den Türen mal laut, mal leise oder wurde mit vollem Körpereinsatz über den Boden gerobbt. Das Feedback der Studenten fiel nach zwei Wochen einstimmig positiv aus, sodass wir uns über eine Fortsetzung der Kooperation im kommenden Jahr freuen. 


zurück zur Übersicht