Studiengang Journalismus reloaded!

Neue Spezialisierung und eigene Fernsehsendung.

Studenten bei der Spezialisierung Video-Journalismus

Die DEKRA Hochschule für Medien bietet ab dem kommenden Wintersemester eine neue Spezialisierung im Studiengang Journalismus an. Damit können angehende Journalistinnen und Journalisten künftig zwischen Video-Journalismus, Media Acting/Moderation und Online-Journalismus wählen.

Unsere neue Spezialisierung: Video-Journalismus

Du bist gerne mit einem Video-Equipment allein oder im Team unterwegs und drehst gerne Bewegtbilder für journalistische TV-Formate? Wir machen dich fit für eine professionelle Beitragsproduktion im Fernsehjournalismus.

Dazu zählen der vertiefende Umgang mit der Kameratechnik, die Grundlagen und Regeln der Bildgestaltung und Montage, die Besonderheiten der redaktionellen Arbeitsweisen hinsichtlich Themenauswahl und Umsetzung, des Storytellings und der Beitragsdramaturgie. Im Speziellen geht es dabei auch um ein professionelles Vocal-Coachig und das Schreiben und Sprechen von sogenannten On- und Off-Texten. Als Einzel- oder Teamprojekte werden dann Nachrichten im Film (NiF), TV-Berichte, Magazinbeiträge und eine Fernsehreportage produziert. In einem umfassenden TV-Abschlussprojekt werden die Studierenden dieser Spezialisierung gemeinsam mit den Studierenden aus der TV-Spezialisierung Media Acting / Moderation ein groß angelegtes TV-Projekt angehen und z. B. eine 45-minütige Sendung komplett selber produzieren. Die selbständige Arbeit im Bereich Video-Journalismus geht dabei Hand in Hand mit dem  Aufbau einer künstlerisch eigenständigen und kreativen Persönlichkeit, die den vielfältigen Anforderungen der Medienpraxis souverän entgegen treten kann.

Hier könnt ihr euch einige der letzten Abschlussarbeiten ansehen: Mint the gap, TU in One u. v. m. 

NEU Eigene Fernsehsendung!

Die DEKRA | Hochschule für Medien hat eine eigene Fernsehsendung. StraightForward ist eine Eigenproduktion von Studierenden im Auftrag unseres Partners TV.Berlin. Für den lokalen Fernsehsender produzieren sie monatlich eine 15-minütige Sendung, die jeden letzten Samstag im Monat ausgestrahlt wird. Habt ihr Lust auf die Mitarbeit an einem eigenständigen studentischen TV-Magazin? Wer selbst planen, recherchieren, texten, drehen und schneiden will, ist hier genau richtig! Wir bieten damit eine einmalige Gelegenheit sich für den späteren Beruf zu qualifizieren. Ob du Moderation oder Video-Journalismus in der Spezialisierung belegst, StraightForward ist dein Projekt für dein Portfolio.

Mehr zu dem Projekt findest du hier.


zurück zur Übersicht