Professor Stiglegger als Jury Mitglied in Montreal

Unser Professor für Fernsehen & Film wählt den Hauptpreis Cheval Noir für den besten Film aus.

Marcus Stiglegger, unser Professor für Fernsehen und Film, ist momentan auf doppelter Mission in Montreal. Zum Einen soll er dort auf dem 20. Fantasia Filmfestival an der Concordia Universität den Hauptpreis Cheval Noir für den besten Film auswählen.

Zum Anderen führt er Gespräche mit Repräsentanten der Concordia Universität, um einen künftigen Studienaustausch zwischen für die Student/-innen der DEKRA Hochschule für Medien zu ermöglichen. Wir sind gespannt, mit welchen Neuigkeiten er nach Berlin zurückkehrt. Weitere Kooperationsgespräche laufen derzeit mit der University of Sheffield im Rahmen des neuen Master-Programms "Film & Fernsehkultur".


zurück zur Übersicht