Höllentrips

Regisseurin Wilma Pradetto stellt ihren Dokumentarfilm bei uns vor...

Die Regisseurin Wilma Pradetto stellt ihre Dokumentation „Höllentrips – Doppelleben mit Heroin“, in der Dokumentarfilmreihe 2013, an der DEKRA Hochschule vor. Die Protagonist/-innen des Dokumentarfilms entsprechen keinen gängigen Klischees, die dieser Sucht zugeordnet werden. Sie versuchen, trotz Sucht, einen nach außen hin "normalen" Alltag zu leben.

Pradettos Film aus dem Jahre 2011 wurde in der WDR-Sendereihe "Menschen Hautnah" ausgestrahlt. Studierende und Gäste haben die besondere Gelegenheit, die Langfassung der Dokumentation zu sehen. Im Anschluss an die Vorführung gibt es Gelegenheit zur Diskussion.

Mittwoch,  06.11.2013 um 14:00 Uhr im Studio der DEKRA Hochschule Berlin


zurück zur Übersicht